logo caritas

Willkommen beim Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg

Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not. Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen. Wie er will sie ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Konfession den Menschen mit Liebe und Achtung begegnen - in Würzburg, in Deutschland und weltweit.

Einweihung des sanierten Matthias-Ehrenfried-Hauses mit Pontifikalamt in Stift Haug und anschließender Segnung der Räume durch Bischof Franz Jung

Geplant war die Einweihung des grundsanierten Matthias-Ehrenfried-Hauses (MEH) in der Bahnhofstraße 4-6 mit einem feierlichen Gottesdienst in der benachbarten Kirche Stift Haug und anschließendem Tag der offenen Tür des MEH.  ...

Ampelkoalition: Anspruchsvolle Vorhaben im sozialen Bereich

Eine Pressemitteilung des Deutschen Caritasverbands. Berlin, 25. November 2021. „Die Ampelkoalition hat sich im sozialen Bereich viel vorgenommen ...

youngcaritas-Projekt zum Thema Armut im Caritasladen

Würzburg. Schüler*innen der Montessori-FOS waren am 22. November 2021 im Würzburger Caritasladen zu Gast und beschäftigten sich mit der Frage „Was bedeutet Armut in einem reichen Land ...

Im Alter allein - muss nicht mehr sein!

Gehörlose Menschen absolvieren erstmalig einen Alltagshelferkurs  ...

Caritas-Präsident Peter Neher verabschiedet - Eva Maria Welskop-Deffaa übernimmt als Präsidentin

Bischof Georg Bätzing würdigt „Einsatz, Courage und offenes Wort“ Nehers ...

Aktivierung auf dem Stuhl - Neues Kursangebot wurde prämiert 

 Das Haus der Begegnung hatte schon seit einiger Zeit die Idee ein Bewegungsangebot für diejenigen anzubieten, die immer weniger aktiv sind, egal weshalb ...

Psychische Corona-Folgen für Kinder und Jugendliche nehmen dramatisch zu – mit starker sozialer Infrastruktur helfen

Berlin, 25. Oktober2021. Viele Kinder sind am Limit – das ist der Corona-Befund der kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen der Caritas, die damit selbst ans Limit kommen. Angst, Einsamkeit, ...

­