logo caritas

In Beratungsstellen, sozialen Diensten und Einrichtungen geht es oftmals um Problemstellungen, Sorgen, Ängste und Nöte. Ziel ist es mit den Ratsuchenden Perspektiven und Lösungen zu finden.

Seit vielen Jahren lädt das Haus der Begegnung regelmäßig zu einem geistlichen Impuls mit anschließendem Frühstück ein.

Würzburg, 09.04.2024. Mit rund 19.500 Euro aus den Spenden der Mitarbeitenden von Caritas und Bischöflichem Ordinariat Würzburg fördert die Aktion Restcent dieses Jahr Projekte in der ganzen Welt.

Überglücklich hält Sr. Leomarie ihr Abschlusszeugnis in der Hand. Sie hat erfolgreich die einjährige Pflegefachhelferprüfung  bei Juliuscare in Würzburg absolviert.

In der ambulanten Versorgung von pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen ist es besonders wichtig, dass sich die Kollegen regelmäßig in verschiedenen Settings über Pflegesituationen austauschen.

Menschen mit und ohne Demenz feiern am 17. April 2024 Gottesdienst in der Heiligkreuzkirche

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus wurde das erste Mal der neue rassismuskritische Stadtrundgang „Würzburg postkolonial (er-)leben“ vorgestellt.

Dein Herz ist gefragt!

Die Frühjahrssammlung fand vom 26. Februar bis 3. März 2024 statt.

Im Caritasladen sammelt der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V. gut erhaltene, saubere und intakte Secondhand-Kleidung.

23. Februar 2024. Rund 300 Besucher*innen informierten sich an ca. 50 Ständen von Verbänden, Vereinen und Organiastionen über Einsatzbereiche für freiwilliges (ehrenamtliches) Engagement. 

Seit vielen Jahren unterstützen die Rottendorfer Strickkreis-Damen die Bahnhofsmission Würzburg und die KoKi-Netzwerk frühe Kindheit (KoKi) des Landratsamts Würzburg mit warmen Stricksachen.

Die Veranstaltung findet statt am 11.03.2024 um 18:00 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus in Würzburg, Bahnhofstraße 4-6

­